0 0
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wacholder bio 10 ml

Wacholder bio 10 ml

11,85 €

(112,60€/ 100 ml) inkl. 16% MwSt.| zzgl. Versandkosten

Einfache und sichere Bezahlung, in 2-3 Tagen bereits bei dir Zuhause
1,13 €/ml
10 ml
Angebot: Ab 2 Stück 5% Rabatt, ab 3 Stück 10% Rabatt
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Bestelle jetzt direkt und deine Bestellung kommt bereits am Mittwoch, den 08. Juli bei dir Zuhause an.
  • 100% naturreines ätherisches Öl von kontrolliert biologischem Anbau (kbA) aus Kroatien.
  • Wirkung: befreiend, beruhigend, stärkend
  • Note: Kopfnote
  • frisch-würzig, kraftvoll, holzig
  • Wasserdampfdestillation der getrockneten Beeren
  • harmoniert gut mit Lavendel fein, Muskateller Salbei, Rosengeranie, Rosmarin, Grapefruit und anderes Zitrusschalen- sowie Nadelbaum-Ölen

Wacholderöl - Juniperus communis

Die Gattung Wacholder (Juniperus) gehört zur Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae), die zur Ordnung der Koniferen (Coniferales) zählt. Der immergrüne Strauch oder Baum Wacholder kann bis zu 10 Meter hoch werden und wächst wild vom Flachland bis in Höhenlagen von 1600 Metern. Die weiblichen Wacholder entwickeln schwarzblaue, bereifte Beerenzapfen, die erst im zweiten Jahr nach der Befruchtung zur Blütezeit im April und Mai heranreifen. Das Wacholderöl wird durch Wasserdampfdestillation der getrockneten Wacholderbeeren gewonnen.

Die vielseitige Wirkung des Wacholderöls

  •  Gegen Schlaflosigkeit & Unruhe: Ätherisches Wacholderöl wirkt beruhigend. Therapeuten empfehlen es bei stressbedingter Unruhe, Angst und Schlaflosigkeit.
  •  Gegen Müdigkeit: Seit langer Zeit wird Wacholder und Wacholderöl in der Naturheilkunde eingesetzt. Ätherisches Wacholderöl wird in der Aromatherapie als stärkendes, harmonisierendes und aufhellendes Öl eingesetzt. Es kann bei allgemeiner Erschöpfung, Müdigkeit oder Gedächtnisschwäche angewendet werden.
  • Gegen Harnwegsinfekte & Ekzeme: Vom Therapeuten in Massageölen sowie als Einreibung oder Ölbad angewendet, wirkt es gegen eine Reihe von Bakterienstämmen bei Erkrankungen wie Harnwegsinfekten, Akne, Abszessen oder nässenden Ekzemen.
  • Gegen Rheuma & Gicht: Wegen der anregenden Wirkung zur Ausscheidung von Harnsäure findet es in Rheuma-, Arthritis- und Gicht-Therapien Anwendung.

Weitere Anwendungsgebiete & Eigenschaften des Wacholderöls

  • Raumduft: Als Raumduft reinigt das ätherische Wacholderöl die Atmosphäre und lässt Erschöpfung, Energielosigkeit und Müdigkeit schwinden und erleichtert die Konzentration. Auf die Stimmung kann es befreiend, beruhigend, harmonisierend und stärkend wirken.
  • Kosmetik: In kosmetischen Produkten wird Wacholderöl als Parfümkomponente für frische und trockene Noten verwendet. Es findet sich auch häufig in Düften für Badezusätze sowie in Haut- und Haarpflegemitteln.

Ätherischem Wacholderöl werden in der Fachliteratur folgende Eigenschaften zugeordnet: stark antibakteriell, schmerzlindernd, schleimlösend, entwässernd, entstauend.

Ätherisches Wacholderöl aus biologisch nachhaltigem Anbau von Agilpharma

Nutze die Kraft des Wacholderöls: In warmem Wasser verdünnt, in Duftlampen oder als Zusatz in kosmetischen Cremes fördert das naturreine Öl dein Wohlbefinden. Mit Wacholderöl und anderen ätherischen Ölen aus unserem Online Shop kaufst du biologisch einwandfreie Qualität aus nachhaltiger Produktion. Dafür stehen die Ernährungswissenschaftler von Agilpharma mit ihrem Qualitätsversprechen.

 

Achte auf die notwendigen Hinweise bezüglich der Verdünnung!

Beachte bitte, dass ätherische Öle Konzentrate sind, die nur verdünnt angewendet werden dürfen, sowie die Hinweise unter "Anwendung".

 

Charakteristik des ätherischen Öls Wacholderbeere bio

Das Öl ist eine leicht beweglich, farblose bis gelblich-grüne Flüssigkeit. Es hat einen charakteristischen, grün-krautigen, ledrigen und Gin-artigen Duft. In Verweildauer, Intensität und Wirkung zählt Wacholderbeer-Öl zu den Kopfnoten.

Das ätherische Wacholderbeer-Öl löst sich unter leichter Trübung in Alkohol (1:4, Ethanol 95%), Pflanzenölen und anderen ätherischen Ölen. Es ist nahezu unlöslich in Wasser. Charakteristische Bestandteile sind Alpha- und Beta-Pinen, Myrcen und Alpha-Terpinen. In geringeren Konzentrationen ist auch Limonen enthalten.

Zu den natürlichen Bestandteilen des naturreinen ätherischen Öls zählen
Pinenes, Myrcene, Limonene.

Inhalt: 10 ml 100% naturreines ätherisches Öl - 1 ml entspricht ca. 20 Tropfen

Raumbeduftung

In der Duftlampe 5-8 Tropfen ätherisches Öl in die mit Wasser gefüllte Schale geben oder den Duftstein direkt damit benetzen. In Kombination mit anderen ätherischen Ölen, die Menge nach Wunsch reduzieren.

Kombiniert mit Nadelholz-Düften, wie Zedernholz, und mit Zitrusschalen-Ölen, wie Bergamottschale, hat es eine nachhaltig aufmunternde, erfrischende Wirkung, ähnlich einem Tonikum.

Duftmischung für eine friedliche, harmonische Atmosphäre:
3-4 Tr. Rosengeranien-Öl, 2-3 Tr. Wacholderbeere

Aufbewahrung: Lichtgeschützt bei Temperaturen von 15 bis 22 °C und vor Kindern sicher aufbewahren.

Wichtige Hinweise:

Beachten Sie die Gefahrenhinweise auf dem Etikett. Das Fläschchen ist mit einem kindersicheren Verschluss und Senkrecht-Tropfer versehen. Zum Dosieren des ätherischen Öls den Kopf des Fläschchens senkrecht nach unten halten, um dann die einzelnen Tropfen abzählen zu können. Nach dem ersten Öffnen kann es je nach Konsistenz des Öls etwas dauern, bis die ersten Tropfen zu sehen sind.br/>
Achtung: Ätherische Öle sind Konzentrate, die nur verdünnt angewendet werden dürfen! Ätherisches Wacholderbeer-Öl kann Hautreizungen bewirken und bei Einnahme nierenschädigende (nephrotoxische) Wirkungen haben. Wegen seiner abtreibenden Wirkung eignet sich ätherisches Wacholderbeer-Öl nicht für die innere und äußere Anwendung bei Schwangeren, Säuglingen und Kleinkindern. Limonen besitzt ein allergenes Potential und kann bei empfindlichen Personen Hautreizungen verursachen. Pinene können bei Anwendung auf der Haut bei empfindlichen Personen ebenfalls zu Hautreizungen führen.


X Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Seite wird zukünftig verhindert.