0 0
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

BasenTee

Artikelnummer: 11001/200075

  • Indikation: Säure-Basen-Haushalt
  • Darreichungsform: Hochwertige, lose Basentee-Mischung
  • Harmonischer, mild-süßlicher Geschmack
  • Mit einer Vielfalt an wertvollen Kräutern
  • Angenehm auch für Magen und Darm
  • Ideale Ergänzung zu BalanceAgil Kapseln

ab 1 Stück:

(19,93€ / 100 g) inkl. 7% MwSt | zzgl. Versandkosten

ab 2 Stück:

(19,93€ / 100 g) inkl. 7% MwSt | zzgl. Versandkosten

ab 3 Stück:

(19,93€ / 100 g) inkl. 7% MwSt | zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Bestelle bis
Donnerstag 12:00
Uhr und deine Bestellung kommt am Samstag, den. 19 Oktober bei dir an.
Inhalt: 75 g Tee lose

Menge

? Warenkorb in PayPal anzeigen

Sichere Zahlungsweisen

  • master-card
  • visa
  • paypal
  • rechnung
  • vorkasse
  • uberweisung

BasenTee

Mit BasenTee den Säure-Basen-Haushalt unterstützen

Für das allgemeine Wohlbefinden ist ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt enorm wichtig. Stress im Alltag, schlechte Ernährungsgewohnheiten und zu wenig Bewegung wirken sich negativ auf unseren Säure-Basen-Haushalt aus und können zu einer Übersäuerung (Azidose) führen. Müdigkeit, Blähungen und Kopfschmerzen können dann die Folge sein. Um dem entgegenzuwirken, kannst du auf eine ausgewogene Ernährung achten, dich regelmäßig bewegen, Stress vermeiden und deinen Säure-Basen-Haushalt mit unserem BasenTee unterstützen. Der Basentee von Agilpharma besteht aus hochwertigen Zutaten wie Fenchel, Schwarzkümmel, Süßholz, Melisse, Kamille und Ingwer und eignet sich hervorragend als Ergänzung zu unseren veganen Nahrungsergänzungsmitteln wie den BalanceAgil Kapseln.

Was ist der Säure-Basen-Haushalt

Bevor du unseren BasenTee zur Unterstützung des Säure-Basen-Haushaltes trinkst, solltest du wissen, was genau eine Übersäuerung des Körpers ist: Der pH-Wert des Blutes kann zwischen eins und 14 betragen. Bei sieben befindet er sich im Normalbereich, wohingegen man einen Wert unter sieben als sauer und einen über sieben als basisch bezeichnet. Unser Stoffwechsel ist darauf angewiesen, dass die Balance von Säuren und Basen ausgeglichen ist. Sind wir chronisch übersäuert oder untersäuert, wirkt sich das negativ auf unsere Gesundheit aus. Mit Atemluft, Nahrung und Getränken nehmen wir jeden Tag basische und saure Stoffe auf. Unser Körper muss diese dann im Gleichgewicht halten. Doch im stressigen Alltag überfordern wir unser Säure-Basen-Regulationssystem immer mehr: Schlechte Ernährung, Stress, zu wenig Bewegung oder aber Hochleistungssport wirken sich negativ auf den Säure-Basen-Haushalt unseres Körpers aus. Ein übersäuerter Körper kann mehrere Symptome zeigen, unter anderem Herzrasen, Tinnitus, Sodbrennen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Blähungen oder Hautkrankheiten.

Basentee, Ernährung & Sport: den Säure-Basen-Haushalt regulieren

Wie kann man dazu beitragen, dass der Säure-Basen-Haushalt ausgeglichen ist? Neben regelmäßigem Sport kann man auch mit Basentee und der richtigen Ernährung einer Übersäuerung entgegenwirken. Dabei sind aber keineswegs saure Lebensmittel wie Zitronen zwangsweise säurebildend. Im Gegenteil: Zitronen wirken basenbildend. Fleisch, Zucker und gehärtete Fette hingegen wirken säurebildend. Ein Burger mit Pommes und ein leckeres Eis als Dessert sind also wahre Basenkiller. Doch auch gesunde Lebensmittel wie Nüsse, Joghurt oder Vollkornprodukte wirken im Körper säurebildend. Dennoch muss nicht auf alle sauren Lebensmittel verzichtet werden, die Menge ist entscheidend. Generell wird ein Verhältnis von 20 zu 80 empfohlen: Also einfach ungefähr 20 Prozent säurebildende und 80 Prozent basenbildende Nahrungsmittel auf den Speiseplan setzten und die Ernährung mit unserem BasenTee unterstützen.

Hochwertige lose Teemischung 
Zutaten: 

Fenchel, Lemongras, Anis, Kümmel, Schwarzkümmel, Süßholz, Karotten, Rotbusch, Melisse, Ingwer, Brombeerblätter, Rosenblütenblätter, Himbeerblätter, Erdbeerblätter, Kamille, Malvenblätter. 

 

Inhalt: 75 g lose Tee-Mischung

Der Agilpharma BasenTee enthält eine Auswahl an erlesenen, wertvollen Zutaten. Diesen harmonisch aufeinander abgestimmten Kräutern verdankt er auch seinen besonders wohlschmeckenden, mild-süßlichen Geschmack. 

Fenchel liefert reichlich Vitalstoffe, sowie Kalium, Kalzium, Eisen, Beta-Carotin und Vitamin B, C und E. Seine Inhaltsstoffe werden mit antibakteriellen, entspannenden, harntreibenden und krampflösenden Wirkungen verbunden.

 

Kümmel hat eine starke Wirkung auf die Verdauungsvorgänge und kann durchblutungsfördernd auf die Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts wirken.

 

Schwarzkümmel wird für seine antibakterielle, antiseptische, blutdrucksenkende und entzündungshemmende Wirkung geschätzt.

 

Süßholz ist für seine blutreinigenden Wirkungen geschätzt. 

 

Melisse: Ihre Inhaltsstoffe werden mit anregenden, antibakteriellen sowie schmerzstillenden Wirkungen verbunden. Außerdem, kann sie aufmunternd, Nerven beruhigend und die Verdauung fördernd wirken.

 

Ingwer hat schleimlösende, magenstärkende Eigenschaften und kann bei Übelkeit hilfreich sein.

 

Kamille: ist für ihre beruhigende und krampflösende Wirkung bekannt.

Beim Basenfasten, bei jeder Basenkur oder Frühjahrskur ist der Agilpharma BasenTee ein wichtiger Bestandteil. Die hochwertigen Kräuter unterstützen die Nierentätigkeit und sorgen dafür, dass Stoffwechselendprodukte schnell über die Nieren ausgeschieden werden können.

 

Der Agilpharma BasenTee lässt sich besonders gut mit unseren Produkten BalanceAgil, DetoxAgil und FigurAgil aktiv kombinieren.

 

TIPP: Probieren Sie den Agilpharma BasenTee auch mal, wenn Magen und Darmrumoren.

 

1 - 2 Teelöffel pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen und 5-6 Minuten ziehen lassen.

Nach Belieben 1 Liter über den Tag verteilt trinken.

TIPP: Der Agilpharma BasenTee hat sich auch bei Magen- und Darmbeschwerden bewährt.


X Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Seite wird zukünftig verhindert.