0 0
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nachhaltiges Gärtnern im Klimawandel E-Book

Artikelnummer: 11001/900000

Wie sie mit erprobten Methoden und trockentoleranten Pflanzen Ihr mediterranes Gartenparadies erschaffen. Ab einem Einkaufswert von 50€ gibt es dieses E-Book kostenlos für Dich dazu. Es liegt dann automatisch in deinem Warenkorb.

ab 1 Stück:

 | zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Bestelle bis
Mittwoch 12:00
Uhr und deine Bestellung kommt am Freitag, den 21 September bei dir an.

Menge

? Warenkorb in PayPal anzeigen

Sichere Zahlungsweisen

  • master-card
  • visa
  • paypal
  • rechnung
  • vorkasse
  • uberweisung
allergenfrei ohne künstliche Aromen Bioperine ohne Farbstoffe gentechnikfrei glutenfrei ohne Konservierungsstoffe laktosefrei sojafrei vegan ohne Zuckerzusatz
Der Klimawandel wird in zunehmenden Maße auch unser bisheriges Gärtnern betreffen. Dieses einzigartige E-Book liefert einen praktischen Leitfaden zum nachhaltigen Gärtnern. Dabei wird auf die folgenden 8 Grundprinzipien eingegangen:
  • Die Planung des wassersparenden Gartens
  • Das Anlegen von nur kleinen Rasenflächen
  • Die Verwendung von nur trockentoleranten Pflanzenarten
  • Der Einsatz von Regenwasser speichernden Systemen
  • Der Einsatz von Wasser effizienten Bewässerungsmethoden
  • Die Verbesserung der Bodenbeschaffenheit durch Kompost
  • Die Verwendung von Boden schützendem Mulch
  • Die Pflege des wassersparenden Gartens
Für eine Vorschau des E-Books "Nachhaltiges Gärtnern im Klimawandel" klicken Sie bitte auf untenstehenden Link >> E-Book-Vorschau_NachhaltigesGaertnern_PflanzenLexikon2013.pdf
Warum dieses Buch?
Das Mediterrane Klima
Definition von "Klima"
Winterregenklima der Westseiten
Die fünf Regionen
Das Mediterrane Klima
Das Wechselklima

Der Klimawandel
Die Flora der Mediterranen Klimazone
Der Einfluss des Mediterranen Klimas
Stressfaktoren und deren Symptome
Wie können wir die Fehler minimieren?
oder besser gefragt: Wie können wir erfolgreich im Mediterranen Klima gärtnern?

Das wassersparende Gartenkonzept als konkretes Beispiel für den Nachhaltigkeitsgedanken
Was ist nachhaltiges Gärtnern?
Die drei wesentlichen Eckpunkte des Gartens
Die fünf wesentlichen Bestandteile des Gartens
Die Methoden des nachhaltigen Gärtnerns
Die Wechselwirkungen der einzelnen Maßnahmen

Das Wassersparende Gartenkonzept
Die Vorteile
Die Nachteile
1) Die Planung des wassersparenden Gartens
2) Das Anlegen von nur kleinen Rasenflächen
3) Die Verwendung von trockentoleranten Pflanzenarten
Verdunstungseinsparende = transpirationshemmende Mechanismen
Die Photosynthese = Assimilation
Der Wasserhaushalt
Das Wurzelsystem
Die Wuchsform

Vegetation der Zone der Hartlaubgewächse am Beispiel des westlichen Mittelmeerraumes
Einheimische oder Exotische Pflanzen?
Invasive Pflanzen
Der Umgang mit "Unkräutern"
Trockentolerante Pflanzen sind die idealen Gartenpflanzen
Fazit

4) Der Einsatz von Regenwasser speichernden Systemen
Der Garten bei Regenfällen
Maßnahmen gegen Bodenerosion
Fazit

5) Der Einsatz von wassereffizienten Bewässerungsmethoden
Einsatz von Beregnungssystemen
Einsatz von Tropfbewässerung
Bestandteile des Systems
Installation
Wartung des Systems
Das "richtige" Wässern
10 Regeln für richtiges Wässern
Fazit

6) Die Verbesserung der Bodenbeschaffenheit durch Kompost
Was ist der Erdboden?
Einige Grundlagen
Die Bodenarten
Die Bodenprobe
Die Böden der Mediterranen Klimazone
Der Boden des westlichen Mittelmeerraums
Die Nährstoffe
Der pH-Wert im Gießwasser
Die Versauerung des Bodens
Die Pufferkapazität des Bodens
Die verschiedenen Böden der Mediterranen Klimazone
Terra preta - die Schwarzerde aus dem Amazonasgebiet
Die Kompostierung
Was kann kompostiert werden?
Düngung mit Langzeitwirkung
Die Nährstoffe im Kompost
Der Standort
Welche Komposter gibt es?
Wie "baue" ich einen Komposthaufen?
Kohlenstoff zu Stickstoff Verhältnis
Rotteverlauf und Kompostpräparate
Spezialkomposte
Zehn Regeln für guten Kompost
Die Bodenvorbereitung
Fazit

7) Die Verwendung von Mulch
10 positive Eigenschaften von Mulch
Nachteile von Mulch
Die Mulchmaterialien
Organischer Mulch
Anorganischer Mulch
Das richtige Mulchen
Mulchen und Einsatz von Kompost
Fazit

8) Die Pflege des wassersparenden Gartens
Pflegearbeiten im Herbst
Pflegearbeiten im Winter
Pflegearbeiten im Frühjahr
Pflegearbeiten im Sommer
Das richtige Werkzeug
Der richtige Körperschutz
Die Pflege der Werkzeuge
Der Gartenschnitt
Zusätzliche Grundregeln
Die Bodenpflege
Die Unkrautbekämpfung
Das Düngen
Fazit

Das Einpflanzen von Pflanzen
Der Standort
Der Kauf
Das Einpflanzen
Das Pflanzloch
Die beste Pflanzzeit
Das Umpflanzen
Probleme beim Anwachsen
Die Vermehrung von Pflanzen
Vermehrung aus Samen
Vermehrung durch Stecklinge Vermehrung durch Ableger und Rhizomteilung
Fazit

Der Pflanzenschutz
Herstellung der Spritzmittel
Fazit

Der Windschutz
Der Feuerschutz

Das A bis Z Lexikon trockentoleranter Gartenpflanzen
Einjährige
Zwiebel-, Rhizom- und Knollengewächse
Gräser
Bodendecker
Kletterpflanzen
Stauden
Sträucher
Sukkulenten
Palmen
Bäume

Glossar
Quellenverzeichnis
Index

Inhalt: 8 Kapitel von Mediterran- bis Wechselklima
Dr. Matthias Wehrmann ist promovierter Biologe und verfügt über eine langjährige Erfahrung im nachhaltigen Gärtnern und im Umgang mit trockentoleranten Pflanzen.

Ratgeber

nem

Nahrungsergänzung

Immer wieder wird die Notwendigkeit von Nahrungsergänzungsmittel diskutiert. Ist eine zusätzliche Supplementierung nun sinnvoll oder nicht?

Weiterlesen
nem

Tee

Tee ist ein beliebtes Getränk. Vor allem in der kalten Jahreszeit wird er gerne getrunken. Tee schmeckt gut und ist zudem kalorienfrei.

Weiterlesen
nem

Öle

Ähnlich wie Licht und Farben beeinflussen Raumluft und Düfte unsere Stimmung.

Weiterlesen
nem

Naturkosmetik

Wer seine Haut von innen und außen mit hochwertigen, pflanzlichen Nährstoffen versorgt, gibt ihr die Möglichkeit zur Regeneration.

Weiterlesen
X Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Seite wird zukünftig verhindert.